Datenschutzerklärung

Grayling nimmt Datenschutz ernst

Datenschutz und Transparenz ist uns immer ein zentrales Anliegen gewesen und als Unternehmen mit Sitz in Wien unterliegen wir seit jeher den strengen österreichischen Datenschutzbestimmungen.

Per 25. Mai 2018 trat EU-weit die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft. Die Verordnung hat vor allem zum Ziel, Nutzern von Internetdiensten einen einheitlichen und starken Datenschutz sicherzustellen.

Was heißt das für Sie als Kunde, Journalist oder Medienpartner?


Grayling Datenschutzerklärung
Grayling Austria GmbH ist Teil der Unternehmensgruppe Huntsworth plc (Huntsworth Group).

Diese Datenschutzerklärung erläutert, wie wir die über Sie erfassten personenbezogenen Daten (hier auch als „Informationen“ bezeichnet) verwenden. Sie beschreibt:

  • welche Informationen wir über Sie sammeln;
  • wie wir Ihre Daten verwenden;
  • mit wem wir Ihre Informationen teilen;
  • Ihre Rechte in Bezug auf die Nutzung Ihrer Daten;
  • wie lange wir Ihre Informationen aufbewahren, und
  • wie Sie uns erreichen können.


1. Welche Informationen erfassen wir über Sie?

Bei Erfassung Ihrer Kontaktdaten in unserer Kontaktverwaltung werden ausschließlich die minimal notwendigen Daten (Kontaktdaten und die Information, auf welchem Wege die Verwendung dieser Daten autorisiert wurde) gespeichert.

Bei Nutzung unserer Website erfassen wir Informationen über Sie,

  • wenn Sie sich bei uns registrieren, um sich bei uns zu bewerben;
  • wenn Sie eine Anfrage zu unseren Dienstleistungen stellen;
  • wenn Sie freiwillig an Kundenbefragungen teilnehmen, Feedback geben und an Gewinnspielen teilnehmen oder sich in unsere Kontaktlisten (z.B. für die Einladung zu Events etc.) eintragen lassen;
  • indem wir zur Analyse Ihres Nutzungsverhaltens auf unserer Website Cookies verwenden (weitere Informationen über unsere Cookie-Richtlinie finden Sie weiter unten) und
  • indem wir Ihr Nutzungsverhalten auf unserer Website (einschließlich Informationen darüber, aus welchem Land Sie sich eingeloggt haben, welche Seiten Sie besucht haben und wie lange Sie unsere Website genutzt haben) mit einem Drittanbieter-Service (z.B. Google Analytics) analysieren.


2. Wie verwenden wir Ihre Daten?

Wir verwenden Ihre Informationen zu folgenden Zwecken:

  • Wir bearbeiten Ihre Anfrage nach Informationen über unser Unternehmen und senden Ihnen, wenn Sie damit einverstanden sind, per Mail weitere Informationen zu unseren Dienstleistungen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten.


Wir stützen uns bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine der folgenden Rechtsgrundlagen (situationsbezogen):

  • Ihre ausdrückliche Einwilligung zur Nutzung Ihrer Daten, diese Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen;
  • Verarbeitung von Daten, um eine Vereinbarung mit Ihnen abzuschließen oder die von Ihnen gewünschten Schritte vor Vertragsabschluss durchzuführen;
  • Wahrung unserer legitimen Geschäftsinteressen bei der Bereitstellung und Vermarktung unserer Produkte und Dienstleistungen;
  • Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen und um unsere gesetzlichen Rechte zu begründen, auszuüben oder zu verteidigen; und gegebenenfalls aus anderen Gründen zu Zwecken, die Sie mit uns gesondert vereinbart haben.


3. An wen geben wir Ihre Informationen weiter?

Bei Speicherung Ihrer Kontaktdaten in unserer Kontaktverwaltung erfolgt die Datenhaltung ausschließlich in einer cloudgestützten Branchenlösung am Standort Wien.

Bei Nutzung unserer Website

Wir geben Daten – mit Ihrer Zustimmung – gegebenenfalls an folgende Dritte weiter:

  • Daten-Verarbeiter, die unsere Partner und Lieferanten sind und uns ihre Dienstleistungen anbieten;


Einige dieser Dienstleister haben ihren Sitz außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) unter anderem in den Vereinigten Staaten von Amerika, China, Hongkong, Singapur, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Katar, Kenia und Russland.

Wenn wir Ihre Daten aus dem EWR-Raum in ein Land außerhalb des EWR übertragen, werden wir geeignete Maßnahmen ergreifen, um diese Daten zu schützen: (i) der Abschluss einer Vereinbarung mit dem Dritten, die Klauseln enthält, die gemäß der EU-Kommission einen angemessenen Schutz für Ihre Informationen bietet. Eine Vorlage dazu finden Sie unter https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/model-contracts-transfer-personal-data-third-countries_de; oder (ii) andernfalls wird sichergestellt, dass Informationen nur an Dritte in Hoheitsgebieten weitergegeben werden, in denen die EU-Kommission festgestellt hat, dass sie einen angemessenen Schutz für Ihre persönlichen Informationen bieten.

4. Welche Rechte haben Sie in Bezug auf unsere Nutzung Ihrer Daten?

Sie haben datenschutzrechtliche Rechte in Bezug auf die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich

  • dem Recht auf Auskunft zu den von uns gespeicherten Informationen (indem Sie eine Anfrage an datenschutz.at@grayling.com senden);
  • dem Recht auf Aktualisierung und Ergänzung Ihrer Daten, wenn diese ungenau oder unvollständig sind;

  • dem Recht, bestimmten Nutzungen Ihrer personenbezogenen Daten, einschließlich der Direktvermarktung und -verarbeitung auf der Grundlage legitimer Interessen und der Verarbeitung zu Zwecken der wissenschaftlichen oder historischen Forschung und Statistik aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, zu widersprechen;
  • dem Recht, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen oder deren Verwendung einzuschränken (z.B. können Sie, vorbehaltlich gesetzlicher Ausnahmen, verlangen, dass wir Ihre Daten löschen, wenn sie für den Zweck, für den sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind);
  • dem Recht, Ihre Einwilligung in die Nutzung Ihrer Daten zu widerrufen;
  • dem Recht, eine Kopie der Informationen, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, für Ihre eigenen Zwecke anzufordern (oft als Ihr Recht auf Datenübertragbarkeit bezeichnet); und
  • dem Recht, eine Beschwerde bei der für Sie zuständigen Datenschutzbehörde einzureichen.


Wenn Sie sich bei uns angemeldet haben oder zugestimmt haben, auf einer Kontaktliste zu stehen, um Informationen von uns zu erhalten, können Sie jederzeit die Löschung beantragen – entweder indem Sie jenen Abmeldelink verwenden, der in allen unseren elektronischen Mitteilungen enthalten ist, oder indem Sie eine E-Mail an datenschutz.at@grayling.com senden.

Wenn Sie Fragen zu Ihren Rechten haben oder diese ausüben möchten, wenden Sie sich bitte per E-Mail datenschutz.at@grayling.com – weitere Informationen zur Kontaktaufnahme finden Sie in Abschnitt 7.

5. Wie lange bewahren wir Ihre Daten auf? Personenbezogene Daten von Mitarbeiter/innen und Freiberufler/innen werden nicht länger als nötig gespeichert, der jeweilige Zeitraum wird unter Berücksichtigung der gesetzlichen Verjährungsfristen festgelegt.

Entsprechend unserer Richtlinie werden Bewerbungen ein Jahr nach ihrer Einreichung vernichtet, sofern sie nicht zu einem Stellenangebot geführt haben. Wenn Sie mit uns zusammenarbeiten, "um einen Vertrag zu erfüllen", kann die lokale Gesetzgebung zur Vorratsdatenspeicherung auf Elemente der Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, Anwendung finden.

Alle anderen in Abschnitt 2 genannten Informationen werden nicht länger als nötig aufbewahrt und unter Bezugnahme auf die geltenden gesetzlichen Verjährungsfristen oder anderweitig zwischen uns vereinbart. Um sicherzustellen, dass Ihre Daten nicht länger als unbedingt erforderlich gespeichert werden, überprüfen wir unsere Aufbewahrungsrichtlinien und unsere relevanten Datenbestände regelmäßig,

6. Wie können Sie uns erreichen?
Falls Sie zu dieser Datenschutzerklärung oder zu den von uns gespeicherten Informationen über Sie Fragen haben, können Sie uns so kontaktieren:

  • per E-Mail an datenschutz.at@grayling.com
  • per Post an Grayling Austria GmbH, z. H. der Geschäftsführung, Siebensterngasse 31, 1070 Wien, Österreich


Anfragen von außerhalb der Europäischen Union können ebenfalls über den oben genannten E-Mail- oder Postweg gestellt werden.

7. Änderungen an dieser Datenschutzerklärung
Wir überprüfen unsere Datenschutzerklärung regelmäßig und werden alle Aktualisierungen an dieser Stelle veröffentlichen. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 31.08.2018 aktualisiert.

Grayling Cookie-Richtlinie
Die Seiten der Website (https://www.grayling.at) werden von Grayling Austria GmbH veröffentlicht.

Wir sammeln keine personenbezogenen Daten über Einzelpersonen, es sei denn, sie sind im nachfolgenden Abschnitt "Cookies" aufgeführt oder werden von diesen ausdrücklich und wissentlich zur Verfügung gestellt.

Cookies
Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wir verwenden auch bestimmte Tracking-Cookies, von denen einige auf Social-Media-Plattformen, wie Facebook oder Twitter, verweisen, diese enthalten möglicherweise persönliche Informationen über den einzelnen Besucher. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Art von Cookies auf Ihrem Gerät ablegen.

Cookies deaktivieren
Sie können Ihren Browser so einrichten, dass Sie die Verwendung von Cookies auf unserer Website deaktivieren. Hier erfahren Sie beispielhaft wie Sie das mit Google Chrome machen können: https://support.google.com/accounts/answer/61416?hl=de. Auf der Website https://www.datenschutz.org/cookies/ erhalten Sie weitere allgemeine Informationen über Cookies, sowie Details darüber, wie Sie in Ihren Browser Cookies einschränken, blockieren oder von Ihrem Computer löschen können. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt werden.

Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (kurz "Google"). Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch ihre Benutzer ermöglicht. Die durch Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen.

Wir verwenden diese Berichte, um die Funktionsweise unserer Website zu verbessern. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen.