Meldungsübersicht

Corona-Virus: REWE Austria Touristik bietet Sonderkündigungs- und Umbuchungsrecht für Asien-Reisen an

Veranstalter reagiert auf Verunsicherung der Kunden: Asien-Urlaub kann sorgenfrei gebucht werden. Stornierung möglich, wenn sich Virus weiter ausbreitet.
REWE Austria Touristik - 03.02.2020 - Wien, 03. Februar 2020. Sicherheit trotz Corona-Virus: Die REWE Austria Touristik reagiert auf die Verunsicherung der Verbraucher und bietet ein Sonderkündigungs- und Umbuchungsrecht für Asien-Reisen an. Dieses gilt mit einer Frist von 15 Werktagen vor Abreise für Neubuchungen bis 31.März 2020 und Abreisen ab dem 1. April 2020 nach Indonesien, Thailand und Vietnam, die bei den Veranstaltern BILLA Reisen, JAHN REISEN Austria und ITS gebucht wurden, wenn sich der Virus weiterverbreitet*.

Touristische Mutter der REWE Austria Touristik übernimmt Hotel-Marke Sentido

Kaufverhandlungen mit Thomas Cook-Insolvenzverwalter erfolgreich abgeschlossen
REWE Austria Touristik - 05.12.2019 - Wien, 5. Dezember 2019. Vorbehaltlich der kartellrechtlichen Genehmigung wechselt Sentido unter das Dach der DER Touristik, der touristischen Mutter der REWE Austria Touristik.
Wie am 8. November 2019 angekündigt, wird das Reiseunternehmen nun die Hotel-Marke der insolventen Thomas Cook Deutschland übernehmen. Den selbständigen Sentido-Franchise-Partnern möchte die DER Touristik eine neue, sichere und unternehmerisch erfolgreiche Heimat bieten.

REWE Austria Touristik stellt Sommerprogramm 2020 mit vielen neuen Angeboten vor

Sommerurlaub? Mit Sicherheit!
REWE Austria Touristik - 21.11.2019 - Wien, 21.11.2019 – Die REWE Austria Touristik baut das Portfolio ihrer Veranstaltermarken BILLA Reisen und Jahn Reisen Austria zum Sommer 2020 aus und stockt das Hotelportfolio massiv auf. Treiber des Wachstums sind unter anderem der Ausbau des Hotelangebotes im Autoreisebereich um 30 Prozent. Ebenfalls tragen mehr als 300 Häuser aus dem ehemaligen Thomas Cook-Portfolio dazu bei, darunter beliebte und renommierte Hotelmarken wie Iberostar Hotels & Resorts, Aldiana Club Resorts, Casa Cook und Sentido. Zusätzlich erweitert die REWE Austria Touristik ihr Produktportfolio für Familien und bietet in vielen Zielen noch attraktivere Frühbucherermäßigungen an. Zum Sommer 2020 bringen die Veranstalter der REWE Austria Touristik insgesamt zehn neue Kataloge heraus. Mit den vier Ganzjahreskatalogen sind damit aktuell 14 gültige Kataloge der REWE Austria Touristik im Markt.

REWE Austria Touristik stellt Sommerprogramm 2020 mit vielen neuen Angeboten vor

Sommerurlaub? Mit Sicherheit!
REWE Austria Touristik - 21.11.2019 - Wien, 21.11.2019 – Die REWE Austria Touristik baut das Portfolio ihrer Veranstaltermarken BILLA Reisen, Jahn Reisen Austria und ITS zum Sommer 2020 aus und stockt das Hotelportfolio massiv auf. Treiber des Wachstums sind unter anderem der Ausbau des Hotelangebotes im Autoreisebereich um 30 Prozent. Ebenfalls tragen mehr als 300 Häuser aus dem ehemaligen Thomas Cook-Portfolio dazu bei, darunter beliebte und renommierte Hotelmarken wie Iberostar Hotels & Resorts, Aldiana Club Resorts, Casa Cook und Sentido. Zusätzlich erweitert die REWE Austria Touristik ihr Produktportfolio für Familien und bietet in vielen Zielen noch attraktivere Frühbucherermäßigungen an. Zum Sommer 2020 bringen die Veranstalter der REWE Austria Touristik insgesamt zehn neue Kataloge heraus. Mit den vier Ganzjahreskatalogen sind damit aktuell 14 gültige Kataloge der REWE Austria Touristik im Markt.


Reminder Einladung: Die REWE Austria Touristik präsentiert ihr Sommerprogramm 2020

EINLADUNG zur PRESSEKONFERENZ
REWE Austria Touristik - 07.11.2019 - Die REWE Austria Touristik mit ihren Veranstaltermarken BILLA Reisen, Jahn Reisen Austria und ITS lädt Sie herzlich zur Vorstellung der Sommerprogramme 2020 ein.
Weitere Meldungen laden

Presse­verteiler

Sie wollen aktuelle Medienmitteilungen von Reiter PR automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Anmelden