Meldungsübersicht

REWE Austria Touristik und DER Touristik entwickeln Hygiene-Konzept für einen Neustart ihrer Hotels nach der Corona-Krise

Umfangreicher Katalog an Empfehlungen für größtmögliche Sicherheit und schnelle Wiedereröffnungen
REWE Austria Touristik - 07.05.2020 - Wien, 08. Mai 2020. Die REWE Austria Touristik bereitet sich gemeinsam mit ihrer „Mutter“, der DER Touristik, auf einen Neustart ihres Reiseprogramms nach der Corona-Krise vor. Dazu gehört auch eine Anpassung der Abstands- und Hygieneregeln über den gesamten Reiseverlauf hinweg, um die bestmögliche Sicherheit der Gäste vor einer Ansteckung mit dem Corona-Virus zu gewährleisten. Die DER Touristik Hotels & Resorts (DTHR), die Hotelgesellschaft der DER Touristik, hat ein Konzept entwickelt, um Mitarbeiter, Gäste und Partner ihrer eigenen Hotelmarken Sentido, lti, Calimera, Primasol, COOEE und Playitas zu sensibilisieren. Dadurch soll eine umgehende Wiedereröffnung der Hotels möglich werden, sobald nationale und internationale Regeln dies möglich machen.

REWE Austria Touristik-Aktion: Stornogebühren als Guthaben

Stornogebühren für Abreisen bis Ende August 2020 werden für Neubuchungen gutgeschrieben
REWE Austria Touristik - 04.05.2020 - Wien, 4. Mai 2020. Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus (COVID-19) und um ihren verunsicherten Kunden gute Alternativen und Sicherheit anbieten zu können, erweitert die REWE Austria Touristik ihre bereits kommunizierten Maßnahmen durch eine zusätzliche Aktion:

DER Touristik verschmilzt Hotelmarken lti und Sentido

Unter dem Markennamen Sentido bleiben zahlreiche lti-Alleinstellungsmerkmale erhalten.
REWE Austria Touristik - 16.04.2020 - Wien, 16. April 2020. Das Beste aus zwei Welten: Die DER Touristik Hotels & Resorts, die Hotelgesellschaft der REWE Austria Touristik-Mutter DER Touristik, verschmilzt ihre Hotelmarken lti und Sentido. Dabei wird Sentido der neue Markenname, und die bisherige lti-Blüte, deren Blätter die fünf Sinne darstellen, wird auch weiterhin als Key Visual für das Markenversprechen „Erholung für alle Sinne“ stehen. Unter dem neuen Markennamen Sentido bleiben darüber hinaus auch weitere lti-Design-Elemente erhalten sowie insbesondere einige bisherige lti-Alleinstellungsmerkmale bei Infrastruktur und Service. Die Hotelgesellschaft der DER Touristik unterstreicht mit der Markenverschmelzung ihre strategische Markenausrichtung und Portfolioschärfe. Ihre Umsetzung erfolgt sukzessive und soll im ersten Quartal 2022 abgeschlossen sein. Den Anfang macht das lti Asterias Beach Resort auf Rhodos, das bereits im Sommer 2020 als Sentido-Hotel erlebbar sein wird. Aktuell gibt es 18 lti-Hotels. Die Hotelmarke Sentido hat die DER Touristik von der insolventen Thomas Cook Deutschland übernommen.

Alle Gäste der REWE Austria Touristik wieder sicher in Österreich

Erfolgreiche Rückholung aus über 40 Urlaubsdestinationen abgeschlossen
REWE Austria Touristik - 30.03.2020 - Wien, 30. März 2020. In den vergangenen Wochen wurde unermüdlich daran gearbeitet, alle im Ausland verbliebenen Gäste der REWE Austria Touristik nach Österreich zurückzuholen. Aus über vierzig Urlaubsdestinationen, wie beispielsweise Kenia, Mexiko, der Dominikanischen Republik, den Malediven und Thailand organisierte die REWE Austria Touristik für ihre Kunden den Rücktransport in die Heimat. „Es freut mich sehr vermelden zu können, dass seit dem vergangenen Wochenende alle unsere Gäste, die sich noch in ihren Urlaubsregionen befunden haben, wieder in Österreich zurück sind“, so Martin Fast, Geschäftsführer der REWE Austria Touristik.

REWE Austria Touristik sagt Reisen bis 30. April ab

Reiseveranstalter gibt Planungssicherheit für den nächsten Urlaub und ermöglicht kostenlose Umbuchung bis Ende Mai
REWE Austria Touristik - 23.03.2020 - Wien, 23. März 2020. Die REWE Austria Touristik wird bis 30. April 2020 keine Reisen mehr durchführen. Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus hat sich die REWE Austria Touristik dazu entschlossen, gebuchten Reisen ihrer Veranstaltermarken BILLA Reisen, JAHN REISEN Austria und ITS mit dem Reisezeitraum bis einschließlich 30. April 2020 abzusagen. Sämtliche Anreisen bis zu diesem Tag werden gebührenfrei storniert oder können auf einen späteren Zeitpunkt umgebucht werden.
Weitere Meldungen laden

Presse­verteiler

Sie wollen aktuelle Medienmitteilungen von Reiter PR automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Anmelden