Emirates SkyCargo verstärkt Engagement zur Erleichterung des globalen Warenverkehrs

Emirates Skycargo © Emirates

  • Vollständige Auslastung der Frachterflotte für Linien-, Ad-hoc- und Charterbetrieb auf sechs Kontinenten
  • Straßen-Zubringerdienst soll auch den regionalen Transport von Gütern erleichtern
  • Bereitstellung von Luftfrachtkapazitäten zur laufenden internationalen Versorgung mit Lebensmitteln und Medikamenten
 
Wien/Dubai, 31. März 2020 – Emirates SkyCargo hat sein Engagement als weltweit führendes Luftfrachtunternehmen verstärkt und stellt weiterhin sicher, dass Güter wie Lebensmittel oder medizinische Produkte an all jene Orte transportiert werden, an denen man sie dringend benötigt.

Um die weltweite Nachfrage an Medikamenten, medizinischen und verderblichen Gütern sowie weiteren Rohstoffen zu bedienen, hat Emirates SkyCargo eine Reihe von Maßnahmen wie etwa zusätzliche Frachtflüge oder die Nutzung von Zubringerdiensten, ergriffen.

Dazu Nabil Sultan, Divisional Senior Vice President Emirates SkyCargo: „Emirates SkyCargo, die Frachtdivision von Emirates Airline, nimmt seinen Auftrag zur Sicherstellung des globalen Handels und des Transports von wichtigen Gütern sehr ernst. Indem wir unsere Flotte mit einer Kombination aus Linien- und Ad-hoc-Flügen mit voller Kapazität betreiben, stellen wir den Transport lebensnotwendiger Güter zu jenen Bestimmungsorten, an denen sie weltweit am meisten benötigt werden, sicher. Zudem suchen wir laufend nach innovativen Wegen, die globalen Märkte bestmöglich zu bedienen und stehen im täglichen Austausch mit unseren Kunden, um so deren Anforderungen in diesen schwierigen Zeiten optimal nachzukommen zu können“.

Die Flotte von Emirates besteht aus elf Frachtmaschinen, die zusätzlich zum Linienbetrieb eine Reihe von Ad-hoc- und Charterflügen durchführen können, um der gestiegenen Nachfrage nach Luftfrachttransporten gerecht zu werden. Zwischen Mitte Jänner und Mitte März 2020 beförderte Emirates SkyCargo gesamt mehr als 225.000 Tonnen Fracht, davon 55.000 Tonnen Lebensmittel, darunter Obst, Gemüse, Fleisch und Meeresfrüchte sowie mehr als 13.000 Tonnen pharmazeutische Fracht.  

In den vergangenen zwei Wochen hat Emirates SkyCargo mehr als 30 wöchentliche Frachtflüge von Hongkong aus durchgeführt, wobei manchmal zwischen sechs und acht Frachter an einem einzigen Tag abgefertigt wurden. In einer Woche setzte Emirates SkyCargo zwölf Frachter aus Shanghai, fünf Frachter aus Guangzhou und einen Frachter aus Peking ein. Zusätzlich zu den Linienfrachtdiensten zu über 40 weltweiten Destinationen wurden im März auch Ad-hoc-Frachterdienste zu anderen Zielen wie Seoul, Taipeh, Frankfurt, Mailand und Casablanca durchgeführt.

Emirates SkyCargo bietet seinen Kunden zudem die Möglichkeit, ihre Fracht im Straßen-Zubringerdienst von und zu anderen Frachtzielen transportieren zu lassen, um weiterhin die dringend benötigte Konnektivität für die Fracht zu gewährleisten.


Boilerplate
***
Emirates verbindet Menschen und Orte auf der ganzen Welt. Die Fluggesellschaft mit Sitz in Dubai unterstützt erstklassige Sport- und Kulturveranstaltungen und ist eine der weltweit bekanntesten Airline-Marken. Seit 2004 fliegt Emirates ab Österreich, inspiriert zum Reisen und fördert Handelsbeziehungen weltweit. Mit zwei täglichen Flügen ab Wien verbindet Emirates Österreich mit 158 Destinationen auf sechs Kontinenten. Seit 01. Juli 2016 setzt Emirates auf der täglichen Rotation EK 127/128 ihr Flaggschiff A380 ein. Der zweite tägliche Flug wird mit einer B777-300ER durchgeführt. Emirates SkyCargo transportiert aus Österreich Exportgüter wie Elektronik, Arzneimittel oder Kristallwaren zu Märkten im Nahen und Mittleren Osten, Afrika und Asien. An Bord der modernen und effizienten Flotte von 270 Großraumflugzeugen bietet die Fluggesellschaft ihren Gästen vielfach ausgezeichneten Komfort und Service sowie freundliches Kabinenpersonal aus über 130 Ländern. Am Boden verbindet Emirates jedes Jahr Millionen von Menschen durch die zur Firmengruppe gehörenden Unternehmen, wie den Reiseveranstalter Emirates Holidays und das Destination-Management-Unternehmen Arabian Adventures. Weitere Informationen unter www.emirates.at, auf www.facebook.com/emirates sowie www.twitter.com/emirates.

Zur Meldungsübersicht

Bilder (2)

Emirates Skycargo
2 304 x 1 536 © Emirates
Emirates Skycargo_
2 304 x 1 536 © Emirates

Presse­kontakt

Pressebüro Emirates
Sanna Fichta | Günter Schiester
T: +43 1 524 43 00 – 0
E: sanna.fichta@grayling.com I guenter.schiester@grayling.com

Emirates Skycargo (. jpg )

Maße Größe
Original 2304 x 1536 1 MB
Medium 1200 x 800 136,8 KB
Small 600 x 400 48,9 KB
Custom x
Emirates Skycargo_
Emirates Skycargo_
1,1 MB .jpg © Emirates