CARE NOW: SHARE NOW startet exklusive Aktion für Helden des Alltags

  • SHARE NOW gewährt Vorteile für alle systemrelevanten Berufe
  • 30-Tage-Paket zum Selbstkostenpreis

Wien, 25. März 2020 – Seit Montag bietet SHARE NOW allen Vertreterinnen und Vertretern systemrelevanter Berufsgruppen ein 30-Tage-Paket zum Selbstkostenpreis an. Dazu zählen Ärzte, Pflegepersonal, Rettungsdienste, Polizisten, Energieversorger, Lebensmittelverkäufer, U-Bahn-Fahrer, Briefträger und viele weitere Berufe. Das Angebot gilt bis zum 7. April.

Damit haben SHARE NOW Kundinnen und Kunden in den genannten Berufen die Möglichkeit sich ein Monat lang ein eigenes Fahrzeug zu sichern und ihren täglichen Arbeitsweg damit zurückzulegen. Und das, auch wenn ihr Wohnort oder ihre Arbeitsstätte außerhalb des Geschäftsgebietes liegen. Die Monatsmiete muss dabei allerdings innerhalb des vorgegebenen Geschäftsgebiets gestartet und beendet werden.

Darüber hinaus stehen auch die regulären SHARE NOW Pakete zu einem ermäßigten Preis zur Verfügung. Die jeweiligen Preise beinhalten Minutenpreise und Stunden- sowie Langzeit-Pakete. Weitere Informationen zu diesem Sonderangebot finden Sie unter https://www.share-now.com/at/de/care-now/

Um Zugang zu diesem SHARE NOW Sonderangebot zu bekommen, müssen die Vertreterinnen und Vertreter dieser Berufsgruppen lediglich ein Bild oder einen eingescannten Beschäftigungsnachweis an care-now@share-now.com senden. Nach Bestätigung muss das Auto zuerst zum üblichen Preis über die App gebucht werden. Die Differenz überweist SHARE NOW dann innerhalb von sieben Werktagen auf das Kundenkonto zurück.

Die Gesundheit der Nutzer steht dabei für SHARE NOW an erster Stelle: Wichtigstes Gebot ist es derzeit Kontakte zu minimieren und zu Hause zu bleiben. Ziel ist es gleichzeitig, Menschen, die weiterhin zur Arbeit oder dringend notwendige Besorgungen tätigen müssen, ein möglichst sicheres Transportmittel anzubieten.

Um die Sicherheit in den SHARE NOW Fahrzeugen weiterhin zu gewährleisten desinfiziert und reinigt ein Extra-Team alle Fahrzeuge von SHARE NOW zusätzlich zu den üblichen Intervallen. Selbstverständlich weist SHARE NOW alle Nutzer darauf hin, dass auch eigene Vorsorgemaßnahmen wichtig sind, um das Ansteckungsrisiko zu minimieren.

Weitere Informationen finden Kunden auf der Aktionsseite von SHARE NOW.

DriveNow

Über SHARE NOW

Als Marktführer und Vorreiter des free-floating Carsharing ist SHARE NOW in 17 europäischen Metropolen mit rund 14.000 Fahrzeugen vertreten, 3.550 davon elektrisch.  Rund drei Millionen Kunden nutzen dieses Angebot bereits. SHARE NOW bietet eine nachhaltige Lösung für urbane Mobilität und trägt als Teil des Mobilitätsangebots wesentlich zur Verkehrsentlastung in Städten bei. Denn jedes Carsharing-Auto ersetzt bis zu sechs Privatfahrzeuge im Stadtverkehr. An vier Standorten betreibt SHARE NOW rein elektrische Flotten und ist mit insgesamt zehn teil-elektrischen Standorten Europas größter Anbieter im Bereich des elektromobilen stationsunabhängigen Carsharings. Mit Fahrzeugen der Marken BMW, Mercedes-Benz, MINI und smart baut SHARE NOW seine europäische Marktführerschaft im free-floating Carsharing immer weiter aus. Das Unternehmen ist eine von insgesamt fünf Mobilitätsdienstleitungen, welche aus dem 2019 gegründeten Joint Venture der BMW Group und der Daimler AG hervorgehen. Der Firmensitz ist Berlin.

Zur Meldungsübersicht

Presse­kontakt

Pressekontakt Österreich:
Grayling Österreich GmbH 
Siebensterngasse 31
1070 Wien     
www.grayling.com/at/de

Moritz Arnold, Gabriele Egartner, Michaela Schützinger
T: +43 1 / 524 43 00         
M: + 43 664 605 08 842         
share-now@grayling.com

Pressekontakt Zentrale:
Niklas Merk
T: +49 89 / 5156 372 204 
E-Mail: press@share-now.com

 

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x