Meldung vom 11.07.2019

Mit Emirates nach Dubai fliegen und von exklusiven Hotelangeboten profitieren

Accor

Zu dieser Meldung gibt es: 4 Bilder
Wien/Dubai, 11. Juli 2019 – Emirates hat sich mit weltbekannten Hotelmarken zusammengeschlossen, um Passagieren, die im Sommer nach Dubai reisen, attraktive Preise in den renommiertesten Hotels anzubieten. Gültig sind diese Angebote ebenfalls für all jene, die über Dubai reisen und hier einen Zwischenstopp einlegen.

Gäste, die einen Flug mit Emirates buchen und bis zum 30. September 2019 reisen, genießen während ihres Aufenthalts exklusive Tarife in folgenden Häusern in Dubai: Allen Hotels der Marke Accor (bis zu 30 Prozent Ermäßigung), dem sich über elf Stockwerke im höchsten Gebäude der Welt, dem Burj Khalifa, erstreckenden Armani Hotel Dubai (bis zu 35 Prozent Ermäßigung), den zur Emaar Hospitality Group gehörenden Address Hotels and Resorts, Vida Hotels and Resorts und Rove Hotels (bis zu 35 Prozent Ermäßigung) und den Hotels der Marke Marriott (bis zu 25 Prozent Ermäßigung).

Das Angebot gilt für alle Passagiere von Emirates, die zwischen dem 01. Mai und dem 30. September einen Aufenthalt in einem der angeführten Hotels gebucht haben oder buchen werden. Es kann auch rückwirkend bei bereits bestehenden Buchungen in Anspruch genommen werden. Beim Check-in im Hotel muss eine Kopie des Flugtickets oder der Bordkarte von Emirates vorgelegt werden.

Passagiere von Emirates, die im Sommer Dubai besuchen, profitieren zudem von exklusiven Angeboten mit dem My Emirates Pass (gültig bis 31. August): Hier wird die Emirates-Bordkarte in eine exklusive Mitgliedskarte verwandelt, die Reisenden besondere Vorteile und Rabatte von bis zu 50 Prozent in mehr als 500 Freizeit- und Einzelhandelsgeschäften in den Vereinigten Arabischen Emiraten bietet.

***
Emirates verbindet Menschen und Orte auf der ganzen Welt. Die Fluggesellschaft mit Sitz in Dubai unterstützt erstklassige Sport- und Kulturveranstaltungen und ist eine der weltweit bekanntesten Airline-Marken. Seit 2004 fliegt Emirates ab Österreich, inspiriert zum Reisen und fördert Handelsbeziehungen weltweit. Mit zwei täglichen Flügen ab Wien verbindet Emirates Österreich mit 158 Destinationen auf sechs Kontinenten. Seit 01. Juli 2016 setzt Emirates auf der täglichen Rotation EK 127/128 ihr Flaggschiff A380 ein. Der zweite tägliche Flug wird mit einer B777-300ER durchgeführt. Emirates SkyCargo transportiert aus Österreich Exportgüter wie Elektronik, Arzneimittel oder Kristallwaren zu Märkten im Nahen und Mittleren Osten, Afrika und Asien. An Bord der modernen und effizienten Flotte von 270 Großraumflugzeugen bietet die Fluggesellschaft ihren Gästen vielfach ausgezeichneten Komfort und Service sowie freundliches Kabinenpersonal aus über 130 Ländern. Am Boden verbindet Emirates jedes Jahr Millionen von Menschen durch die zur Firmengruppe gehörenden Unternehmen, wie den Reiseveranstalter Emirates Holidays und das Destination-Management-Unternehmen Arabian Adventures. Weitere Informationen unter www.emirates.at, auf www.facebook.com/emirates sowie www.twitter.com/emirates.

Grayling Newsroom

Pressebüro Emirates
Sanna Fichta I Christina Trapl | Günter Schiester
T: +43 1 524 43 00 – 0
E: sanna.fichta@grayling.com I christina.trapl@grayling.com | guenter.schiester@grayling.com

Alle Inhalte dieser Meldung als .zip: Sofort downloaden In die Lightbox legen

Bilder

800 x 600
Emaar Hospitality Group
800 x 600
Marriott
800 x 600
Armani Hotel Dubai
800 x 600

Accor (. jpg )

Maße Größe
Original 800 x 600 581,9 KB
Small 600 x 450 86,7 KB
Custom x