Meldungsübersicht

Bessere Produktivität und mehr Sicherheit für Privatpersonen: Microsoft stellt Microsoft 365 Single und Family vor

Neue Komplettlösung ab dem 21. April 2020 verfügbar
Microsoft - 30.03.2020 - Mehr als 38 Millionen Endanwenderinnen und -anwender weltweit nutzen aktuell Office 365. Mit Microsoft 365 Single und Family bietet Microsoft seinen Privatkundinnen und -kunden ab dem 21. April 2020 ein neues Abonnement-Modell: Als Weiterentwicklung von Office 365 beinhaltet die Lösung die bekannten Office 365-Anwendungen ergänzt um neue Cloud- und KI-basierte Funktionen.

Praxisbeispiele zeigen: So profitiert der Mittelstand von der Cloud

Microsoft - 30.03.2020 - Der Mittelstand bildet das Rückgrat unserer Wirtschaft. Umso wichtiger ist es, dass gerade kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) die digitale Transformation als strategisches Projekt annehmen und effizient gestalten.

Unternehmenskunden aus allen Branchen setzen bereits erfolgreich auf die Cloud-Plattform Microsoft Azure. Gerade im Mittelstand finden sich zahlreiche Beispiele, die zeigen, wie KMU ihre Prozesse optimieren und durch den Einsatz von Cloud-Technologien nachhaltig profitieren.

Welche Mehrwerte Cloud-Dienste bieten können, zeigen ausgewählte Digitalisierungsprojekte aus dem Mittelstand in Deutschland und Österreich.

Unterstützung für Fernunterricht: Die Microsoft Sprechstunde für den Online-Unterricht mit Microsoft Teams

Microsoft - 25.03.2020 - Mittwoch 18. März 2020 als Stichtag: Der Unterricht, so wie ihn die Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte bislang kannten, wurde vorerst eingestellt. Das heißt aber nicht, dass der Unterricht nicht weiter fortgeführt werden kann. Fernunterricht ist aber für viele absolutes Neuland – Microsoft möchte hierbei alle unterstützen, denn digitales Lehren will gelernt sein. Die richtigen Geräte und die passende Software sind nur der Anfang.

Drei Jahre Teams: Microsoft stellt neue Funktionen und Einsatzmöglichkeiten vor

Zum dritten Geburtstag erweitertet Microsoft die Kollaborationslösung um neue Funktionen und weitere Einsatzmöglichkeiten für Beschäftigte in Produktion und Service
Microsoft - 19.03.2020 -

In den letzten drei Jahren hat Microsoft Teams die Arbeitsweise in Unternehmen aller Branchen und Größen weltweit verändert. 93 der Fortune-100-Unternehmen setzen heute in der Zusammenarbeit auf die Lösung – und mehr als 44 Millionen Menschen auf der ganzen Welt nutzen Microsoft Teams täglich (Stand: 18. März 2020)*. Im Sommer letzten Jahres waren es noch rund 13 Millionen Anwenderinnen und Anwender pro Tag. 20 Unternehmenskunden haben sogar mehr als 100.000 Beschäftigte, die das Tool aktiv nutzen – dazu zählen Ernst & Young, SAP, Continental sowie Accenture mit allein 440.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern auf Teams. Zum dritten Geburtstag erweitert Microsoft die Kollaborationslösung nun um weitere Funktionen und Einsatzmöglichkeiten.

Covid-19: So unterstützt Microsoft

Kostenlose Versionen von Office 365 und Teams, Trainings für Lehrkräfte, Lernvideos
Microsoft - 18.03.2020 - Der Ausbruch von COVID-19 wirkt sich auf das Leben von Menschen weltweit aus. In Österreich hat die Situation großen Einfluss auf alle Lebensbereiche genommen und viele Menschen haben in den letzten Wochen und Tagen bereits Großes geleistet, um diese neue Herausforderung zu stemmen. Die Veränderungen betreffen uns alle und ziehen sich sowohl durch das Arbeitsleben als auch im privaten Umfeld durch. Virtuelle Besprechungen statt Außentermine, Videotelefonie ersetzt die Treffen im Kaffeehaus. Arbeiten und Lernen von Zuhause ist nun gefragt. Für viele eine große Umstellung und für einige komplettes Neuland.
Weitere Meldungen laden

Presse­verteiler

Sie wollen aktuelle Medienmitteilungen von Reiter PR automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren Presseverteiler ein:

Anmelden


Top Meldungen

Microsoft Surface Headphones kommen nach Österreich
SUR18_Holiday_Contextual_9747_RGB
Wien, 7. Februar 2019. Mit den Surface Headphones macht Microsoft seine ersten Over-Ear-Kopfhörer ab dem 7. März 2019 auf dem österreichischen Markt verfügbar. Die komfortablen Kopfhörer werden im Microsoft Store sowie über ausgewählte Surface Fachhändler zu einem Preis von 379,99 Euro (UVP; inkl. MwSt.) erhältlich sein. Geschäftskunden beziehen die Kopfhörer über einen autorisierten Reseller.

Daten & Künstliche Intelligenz – eine echte Geheimwaffe im Kampf gegen Krebs?
Schätzungen zufolge erkranken jedes Jahr 3,7 Millionen Europäer an Krebs – 1,9 Millionen sterben daran. Laut der Weltgesundheitsorganisation sind das ein Viertel der weltweiten Krebserkrankungen – obwohl Europa nur ein Achtel der Weltbevölkerung ausmacht und eines der etabliertesten Gesundheitssysteme der Welt hat. Führende Organisationen und Institutionen nutzen heute innovative Technologien wie künstliche Intelligenz (KI), um Patienten zu helfen, Ärzte zu unterstützen und die Forschung voranzutreiben. Auch in Wien werden an der Medizinischen Universität Wien beispielsweise Algorithmen und maschinelles Lernen eingesetzt, um Tumoreigenschaften noch besser bestimmen zu können und somit präzisere Diagnosen zu erhalten.

Wie Daten und KI im Kampf gegen Krebs bereits heute eingesetzt werden, erfahren Sie im Microsoft Österreich Newscenter.