Meldungsübersicht
Huawei Seeds for the future Klagenfurt

Bewerbungsstart für das begehrte „Seeds for the Future“-Studierendenprogramm. In diesem Jahr als neuster Partner mit im Programm dabei ist die Universität Klagenfurt.

Huawei Stipendiumsverleihung 2022

In Kooperation mit der ÖJAB hat Huawei auch dieses Jahr wieder drei Stipendienplätze an junge Talente vergeben, die für ihr Studium in eine andere Stadt ziehen müssen.

Huawei TECH4ALL Irland

Eine speziell entwickelte Boje untersucht mithilfe von Huawei Technologie den Einfluss der Schifffahrt auf Wale vor Irlands Küste.

Huawei ICT Day

Am Huawei ICT Day 2022 in Wien kamen Expert:innen und Branchenvertreter:innen des ICT-Bereichs zusammen, um über die Digitalisierung der Industrie, ihre Möglichkeiten und zukünftigen Anwendungsfelder

Huawei TECH4ALL Griechenland

Eine akustische Schallschutzwand schreckt Wilderer in der Aoos-Schlucht ab, indem es ihre Schüsse erkennt. Die Technologie dazu stammt von Huawei.

Huawei unterstützt Umweltschutz mit modernster Technologie in Italien

Technologie von Huawei unterstützt weltweit verschiedenste Umweltschutzprojekte. In Italien gleich an drei besonders gefährdeten Orten.

Chen Xuejun, Director of Huawei Carrier IT-Marketing & Solution Sales

Beim Carrier Cloud Transformation Summit auf der Win-Win Huawei Innovation Week kündigte Chen Xuejun, Director of Huawei Carrier IT-Marketing & Solution Sales, die erste Suite globaler Szenario-basierter Cloud-Lösungen von Huawei für Netzbetreiber an.
Huawei Innovation Week 2022

Huawei arbeitet seit geraumer Zeit gemeinsam mit Telekommunikationsanbietern und weiteren Partnern rund um den Erdball daran, die digitale Transformation mit all ihren Innovationen voranzutreiben.

Huawei tritt dem „Pact for Skills“ der Europäischen Kommission bei

Die Entwicklung digitaler Kompetenzen erfordert gemeinsame Aktionen, deshalb tritt der Technologiekonzern dem „Pact for Skills“ der Europäischen Kommission bei.

malachi-brooks--HVh7BRp3ls-unsplash

Huawei und Nova-Wind entwickelten gemeinsam mit dem griechischen Start-up PROBOTEK eine Lösung zur Früherkennung von Bränden.

Weitere Meldungen laden