Commvault zeichnet Vertriebspartner aus Deutschland und Österreich aus

Wien, 10. Dezember 2019 – Commvault (NASDAQ: CVLT), weltweit führender Anbieter von Backup, Recovery und Storage in hybriden IT-Umgebungen, hat im Rahmen seines „Commvault Partner Forums“ Systemintegratoren und Distributoren aus Deutschland und Österreich für herausragende Leistungen ausgezeichnet. Auf der zweitägigen Veranstaltung in der Nähe von Berlin informierte Commvault seine Partner zudem über Neuheiten, etwa das kürzlich akquirierte SDS-Startup Hedvig und die neue SaaS-Lösung Metallic.

Area Vice President Olaf Dünnweller hat am Abend des 19. November insgesamt zehn Preise an folgende Commvault-Partner verliehen:

ADN in der Kategorie „Most Successful Distribution”: ADN zählt zu Commvaults Top 3 Aggregatoren weltweit und betreut eine Vielzahl von Resellern und Serviceprovidern. Der Value-Added-Distributor macht regelmäßig mit Marketingaktionen und Veranstaltungen auf das gemeinsame Angebot aufmerksam und schult Reseller vertrieblich und technisch über Webcasts, Zertifizierungsworkshops und weitere Support-Formen. ADN befindet sich im Status eines „Authorized Support Partner – Advanced“.

Bechtle in der Kategorie „Best Performance – Austria“: Das Bechtle IT-Systemhaus Österreich arbeitet seit vielen Jahren erfolgreich mit Commvault zusammen und hat mithilfe des umfassenden Know-hows in Vertrieb, Consulting, Implementierung, Betrieb und Support eine deutliche Steigerung von Umsätzen, Projekten und Neukunden erzielt. Das Unternehmen ist in Österreich der einzige Partner, der sowohl als „Market Builder“ als auch als Support-Partner „CASP – Foundation“ zertifiziert ist.

Cancom in der Kategorie „Growth Partner“: Cancom hat es geschafft, seinen Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 300 Prozent und seine Pipeline auf das Zweieinhalbfache zu steigern. Damit ist der IT-Dienstleister Commvaults drittgrößter Umsatzpartner und hat seinen Status innerhalb von fünf Quartalen vom Status „Authorized Partner“ auf „Market Builder“ verbessert. Commvault gehört bei Cancom zu den präferierten Lösungen im Bereich Datensicherung.

DTS in der Kategorie „Best Service Provider“: DTS Systeme hat in den vergangenen zwei Jahren mit ihrem Engagement für Business-Development-Strategien sowie Aus- und Weiterbildung überzeugt. In dieser Folge hat das Systemhaus seinen Umsatz gesteigert, gewährleistet eine überzeugende Service-Qualität und verzeichnet eine hohe Kundenzufriedenheit.

Fujitsu in der Kategorie „New Customer Champion“: Fujitsu ist Vertriebs- und Technologie-Partner und hat es in den vergangenen Jahren geschafft, nicht nur als Reseller, sondern als strategischer Partner wahrgenommen zu werden. Davon ließ sich eine große Anzahl an Neukunden locken, weshalb Fujitsu im ganzen Partnernetzwerk mit dem größten Umsatz bei Neukunden punktet.

Kramer & Crew in der Kategorie „Partnership Excellence“: Die Partnerschaft besteht seit dem Jahr 2006 und überzeugt durch die erfolgreichste Zusammenarbeit in Deutschland. Mit mehr als 50 Zertifizierungen jährlich gehört Kramer & Crew zu den Top 5. Das Unternehmen befindet sich dauerhaft im höchsten Partnerstatus, als „Market Builder“ und als „CASP – Advanced“.

Logicalis in der Kategorie „Best Newcomer – Germany“: Logicalis entwickelt für seine Kunden übergreifende Datenmanagement-Konzepte und verschafft ihnen so einen Mehrwert über den IT-Alltag hinaus. Dafür initiiert der Managed-Service-Provider vielseitige Veranstaltungen und verfasst Studien und anspruchsvolle Marketingmaterialien. Logicalis als neuer Partner setzt auf eine strategische Partnerschaft mit Commvault und befindet sich mittlerweile im Status eines „Premier Partner“.

NTS in der Kategorie „Best Newcomer – Austria“: Der in Österreich, Deutschland und Italien tätige Partner NTS Network Telekom Service hat in Österreich mit dem stärksten Umsatzwachstum, einer großen Anzahl an Neuzertifizierungen und einer starken Pipeline auf sich aufmerksam gemacht. NTS erreichte in kürzester Zeit den Status „Premier Service Provider – Service Advantage+“ und erarbeitet mit Commvault eine Strategie, in allen drei Märkten den Umsatz weiter zu steigern.

SVA in der Kategorie „Largest Customer Deal“: SVA hat mit einem einzigen Abschluss mit einem Neukunden über 1 Million Euro an Software, Wartung und Dienstleistung umgesetzt. Als einer der führenden Systemintegratoren Deutschlands im Bereich Datacenter-Infrastruktur beschäftigt SVA 1.200 Mitarbeiter an 19 Standorten. Sie sind „Commvault Authorized Support Partner“ (CASP) und „Market Builder” mit hoher technischer Expertise durch ihre Spezialisierung zum „Service Advantage Partner“.

WBS in der Kategorie „Best Performance, Small Reseller“: WBS IT-Services ist bereits seit mehr als 19 Jahren ein verlässlicher Commvault-Partner und erneuert jährlich mehr als 30 Sales- und Technik-Zertifizierungen. Das Systemhaus mit rund 170 Mitarbeitern an fünf Standorten in Mitteldeutschland bietet herstellerunabhängige Beratungs- und Serviceleistungen.

„Bei Commvault haben wir unsere Vertriebsstrategie vollständig auf unsere Partner ausgerichtet. Es ist schön, zu sehen, dass unsere Partner-Community, egal ob VAD, VAR oder Serviceprovider, von unserem Partner-Advantage-Programm profitiert", kommentiert Olaf Dünnweller, Area Vice President und Geschäftsführer Deutschland.

„Mit Commvault erfolgreich zu sein, ist nicht nur aufgrund der Qualität unserer Lösungen einfach; unser Partnerprogramm macht es besonders transparent und finanziell lohnend", ergänzt Gerhard Raffling, Geschäftsführer Österreich.

Über das „Partner Advantage“-Programm und CASP
Reseller und Serviceprovider, die zu den „Commvault Authorized Support Partners“ (CASP) gehören, sind offizielle Support-Partner von Commvault und erhalten spezielle Schulungen, um ihr Verständnis für die Fehlerbehebung und den Support des Commvault-Produktportfolios zu verbessern. Jeder CASP-Partner steht abhängig von seiner Größe und Performance auf einer von vier CASP-Zertifizierungsstufen: Foundation, Core, Advanced oder Master.

Commvault hatte im Juli 2019 sein Partner-Programm umstrukturiert. Das Partner-Advantage-Programm des Unternehmens zeichnet sich seither durch Einfachheit, Profitabilität und Schnelligkeit aus und hat insbesondere bei deutschsprachigen Partnern große Anerkennung geerntet. Die einzelnen Elemente des Programms beschleunigen Geschäftsabschlüsse und setzen starke Anreize, Umsatzquellen zu erschließen sowie Aufträge und Neukunden zu gewinnen.
Commvault
Über Commvault 
Commvault ist der führende Anbieter für Backup und Recovery. Commvaults konvergente Datenmanagement-Lösung definiert neu, was Backups für fortschrittliche Unternehmen bedeuten – durch Anwendungen, die dem Schutz, dem Management und der Nutzung ihres wertvollsten Kapitals dienen: ihrer Daten. Software, Lösungen und Services sind direkt über Commvault sowie über ein weltweites Netzwerk aus bewährten Partnern verfügbar. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 2.700 hochqualifizierte Mitarbeiter weltweit, wird an der NASDAQ (CVLT) gehandelt und hat seinen Konzernsitz in Tinton Falls, New Jersey, USA. Weitere Informationen unter www.commvault.de
 
Zur Meldungsübersicht

Presse­kontakt

Grayling Austria GmbH
Emilie Habetzeder, Wolfgang Rudloff
T: +43 1 524 43 00, E: commvault.at@grayling.com

(. )

Maße Größe
Original x
Medium 1200 x
Small 600 x
Custom x