Mondelēz International, Inc. veröffentlicht Quartalsergebnisse für das 2. Quartal 2020

Mondelez Produkt Portfolio © Mondelez

Liebe Medienpartner

Mondelēz International, Inc. (NASDAQ: MDLZ) hat seine Quartalsergebnisse für das zweite Quartal 2020 veröffentlicht.
  • Mondelēz International verzeichnete angesichts der anhaltenden Herausforderungen durch COVID-19 ein starkes zweites Quartal, getrieben von einer starken Performance in den entwickelten Märkten.
  • Der organische Nettoumsatz stieg um 0,7 Prozent. Die Wachstumsrate des organischen Nettoumsatzes ist in den entwickelten Märkten im Vergleich zum Niveau vor der COVID-19 Pandemie höher, da die Verbrauchernachfrage im Verlauf der Pandemie stieg.
  • Das Unternehmen konnte durch Marktanteilsgewinne in allen Kernmärkten punkten.
Wir konzentrieren uns in dieser Zeit weiterhin auf die Sicherheit und die Gesundheit unserer Kollegen und darauf, unsere Handelspartner unter den außergewöhnlichen Umständen, die durch COVID-19 verursacht wurden, bestmöglich zu bedienen. Ich bin stolz darauf, wie unsere Teams die Geschäftskontinuität auf sichere und effiziente Art und Weise für unsere Kunden und Konsumenten unter Beweis gestellt haben.

Angesichts des herausfordernden Umfelds bin ich mit unserer Leistung im zweiten Quartal zufrieden, wobei die Umsatzentwicklung von den entwickelten Märkten und starken Marktanteilsgewinnen in allen Kernmärkten getragen wurde. Unsere Leistung in den Schwellenländern hat sich im Laufe des Quartals verbessert, da Geschäfte wieder öffneten und Konsumenten in vielen Märkten wieder zunehmend Zugang zu unseren Produkten erhielten.

Obwohl wir durch COVID-19 weiterhin Volatilität und Unsicherheit erwarten, bin ich zuversichtlich, dass wir mit unserer Strategie, unseren Investitionen, Produktkategorien und Aktivitäten diese Krise erfolgreich meistern und gestärkt daraus hervorgehen", sagt Dirk Van de Put, Vorstandsvorsitzender und Chief Executive Officer.

Weitere Details zu den Quartalsergebnissen können Sie sich hier herunterladen:

Bei Fragen melden Sie sich gern.



Mondelez Boilerplate
Über Mondelēz International
Mondelēz International Inc. (NASDAQ: MDLZ) bestärkt Menschen in über 150 Ländern darin, auf die richtige Art und Weise zu snacken. 2019 verzeichnete das Unternehmen einen Netto-Umsatz von rund 26 Milliarden US-Dollar und ist ein führender Snacking-Anbieter mit beliebten Marken wie Milka, Oreo, TUC, Toblerone und Trident. Mit der Strategie „Snacking made Right“ bietet das Unternehmen Konsumenten für jeden Anlass den richtigen Snack, zum richtigen Zeitpunkt, auf die richtige Art und Weise hergestellt, an. Denn rund um den Globus werden kleine Mahlzeiten und Snacks im flexibler werdenden Alltag der Menschen immer wichtiger. Dies zeigen auch die Ergebnisse der „State of Snacking™“-Studie, die das Marktforschungsinstitut The Harris Poll im Auftrag von Mondelēz International durchgeführt hat. Weitere Informationen finden Sie hier.
Mondelēz International ist im Standard & Poor's 500 Index, im NASDAQ 100 und im Dow Jones Sustainability Index gelistet.

Mehr über uns erfahren Sie unter www.mondelezinternational.com oder folgen Sie uns auf Twitter unter www.twitter.com/MDLZ.

Das Presseportal für Deutschland, Österreich und die Schweiz finden Sie hier: www.mynewsdesk.com/de/mondelez-germany

Zur Meldungsübersicht

Bilder (2)

Mondelez Produkt Portfolio
1 732 x 1 154 © Mondelez
Dirk Van De Put - CEO Mondelez
1 732 x 1 154 © Mondelez


Presse­kontakt

Pressesprecherin Mondelez Österreich
Livia Kolmitz
Schönbrunnerstraße 297-307
1120 Wien
T: +43 1 253 013 7054
E: livia.kolmitz@mdlz.com

Pressestelle Mondelez Österreich
Nicole Hall und Michaela Schützinger
Grayling Austria
Siebensterngasse 31
1070 Wien
T: +43 1 524 43 00
E: mondelez.at@grayling.com

Mondelez Produkt Portfolio (. jpg )

Maße Größe
Original 1732 x 1154 733,6 KB
Medium 1200 x 800 244,3 KB
Small 600 x 400 87,2 KB
Custom x
Dirk Van De Put - CEO Mondelez
Dirk Van De Put - CEO Mondelez
226,7 KB .jpg © Mondelez

Mondelēz International Reports Q2 2020 Results

.pdf 1,4 MB